Kleinermann Webdesign

Drupal Update von 8.3 auf 8.4

Drupal Upgrade 8.4.4

Das 8.4 Drupal Update ist eines der bisher schwierigsten Drupal Updates. Das liegt mitunter daran, dass mit diesem Core-Update ein Wechsel zu Symfony 3.2 und jQuery3 einhergeht.

Um Drush unter Drupal 8.4 zu verwenden, brauchst Du mindestens Version 8.1.15. In meinem Beispiel gehe ich aber direkt zu Version 9.0.

Es wird empfohlen, Composer für das Update zu verwenden. Falls Du das Drupal Update lieber mit Drush statt Composer ausführen möchtest, musst Du sichergehen, dass Drush außerhalb der Webroot installiert ist. In meinem Beispiel führe ich das Update aber mit der empfohlenen Composer Methode aus.

Ändere die folgenden Zeilen in composer.json unter „require“:


"drupal/core": "~8.4",
"drush/drush": "~9.0",
"webflo/drupal-finder": "^0.2.1|^1.0"

Dann lösche die folgenden Dateien und Ordner aus der Drupal web-root:

  • composer.lock
  • vendor

Jetzt kannst Du den folgenden Befehl in der Konsole laufen lassen um das Update auszuführen:


composer update --with-dependencies

Brauchst Du Hilfe mit Deiner Drupal Webseite? Kontaktiere mich hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x


Angebot anfordern

Ich melde mich innerhalb von 24 Stunden zurück.